Behalten Sie die Kontrolle über Microsoft 365 mit CoreView

Jan 16, 2023 | Blog, News

Mit der CoreView Microsoft 365 Management Plattform können IT-Teams, die mit QBS zusammenarbeiten, den vollen Nutzen aus ihrer M365-Investition ziehen, einschließlich einer vollständigen Übersicht über ihre Umgebung. So können Administratoren alle ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nutzen, um mit voller Geschwindigkeit voranzukommen und die Kundenorganisation zu unterstützen. So können Administratoren alle ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nutzen, um mit voller Geschwindigkeit voranzukommen und die Kundenorganisation zu unterstützen.

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung und über 10 Millionen Nutzern genießt CoreView das Vertrauen von IT- und Sicherheitsverantwortlichen auf der ganzen Welt – mit Alleinstellungsmerkmalen, zu denen auch ein Konnektor für die Verwaltung hybrider Infrastrukturplattformen gehört. Die einheitliche Microsoft 365 Management-Oberfläche von CoreView ermöglicht es Anwendern, mit einer einzigen, leistungsstarken Tool-Suite zu analysieren, zu verwalten, zu automatisieren, zu optimieren, zu sichern und zu prüfen.
Mit dem SaaS-basierten CoreView können Unternehmen ganz einfach Daten aus Microsoft 365 integrieren – egal ob in der Cloud oder vor Ort – und störende Silos löschen, um sicherzustellen, dass die gesamte Umgebung durch eine einzige Glasscheibe einen Sinn ergibt.

Und da hybride und verteilte Umgebungen vielen Unternehmen Kopfzerbrechen bereiten, suchen Kunden zunehmend nach Möglichkeiten, die Produktivität im Alltag zu steigern.


Studie untermauert Bedarf an CoreView-Lösung

Eine Ende 2022 von CoreView durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass neun von zehn Unternehmen erhebliche Lücken in ihrer Sicherheitskonformität aufweisen könnten, die Bereiche wie Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), E-Mail-Sicherheit, Passwortrichtlinien und fehlgeschlagene Anmeldungen betreffen.

85 % der befragten Unternehmen haben MFA für einige oder alle ihre Administratoren deaktiviert. Dabei sind diese Konten aufgrund ihrer höheren Zugriffsebenen offensichtlich am kritischsten zu schützen – was darauf hindeutet, dass Hilfe vom Kanal benötigt wird.

Nur 17 % der untersuchten Unternehmen hatten strenge Passwortanforderungen, die konsequent befolgt wurden. Außerdem waren im Durchschnitt 22 % der Lizenzen nicht zugewiesen und weitere 10 % der Lizenzen inaktiv.

Dies zeigt, dass viele IT-Teams offensichtlich Schwierigkeiten haben, mit den sich ständig ändernden Anforderungen und dem IT-Wildwuchs Schritt zu halten, was bedeutet, dass die effiziente Funktion von Tools wie Microsoft Teams oder SharePoint wichtiger denn je ist.

CoreView kann für Ordnung sorgen, sei es bei der Vergabe von Berechtigungen, der Automatisierung von Routineaufgaben oder der kontinuierlichen Überwachung von Assets auf Einhaltung von proaktiver Governance und Anwendungssicherheit.

Rufen Sie QBS Orchestra unter +44 (0) 20 8733 7155 an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

(Foto von Hưng Nguyễn auf Unsplash)

Share via
Copy link
Powered by Social Snap